LaL-Rechner und Formelsammlung (aus allen Bereichen)

Aus Lands and Lords Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Diese Formelsammlung bietet Spielern die es etwas genauer wissen möchten einen tieferen Einblick. L&L ist aber auch ohne ständiges Nachrechnen der Vorgänge erfolgreich spielbar.


LaL - Rechner

Der LaL - Rechner steht momentan nicht zur Verfügung, da er aufgrund der veränderten Edelmann-Server Regeln überarbeitet werden muss.


Milizstärken

  • Dieses Gebiet besitzt keinerlei Verteidigung: 0
  • Eine Handvoll Bauern hat eine kleine Miliz gebildet: 1-19
  • Eine kleine Miliz verteidigt dieses Gebiet: 20-39
  • Die Miliz dieses Gebietes ist gut organisiert: 40-79
  • Eine große, gut organisierte Miliz verteidigt dieses Gebiet: 80-159
  • Eine sehr große, gut organisierte Miliz verteidigt dieses Gebiet: 160-319
  • Eine sehr große Bürgerwehr verteidigt dieses Gebiet: 320-639
  • Die Verteidigung dieses Landes ist außerordentlich: >639


Armeestärken

  • Keine: 0
  • Ein paar: 1-19
  • Einige: 20-49
  • Mehrere: 50-99
  • Viele: 100-199
  • Sehr viele: 200-399
  • Eine Horde: 400-799
  • Unglaublich viele: 800+


Ermüdungspunkte

  • Nicht erschöpft: 0
  • Leicht erschöpft: 1-9
  • Etwas erschöpft: 10-19
  • Mittelmässig erschöpft: 20-29
  • Sehr erschöpft: 30-39
  • Sehr stark erschöpft: 40-49
  • Zu Tode erschöpft: 50+


Erfahrung

  • Grüne Rekruten: 50
  • Rekruten: 51-70
  • Soldaten: 71-90
  • Erfahrene Soldaten: 91-110
  • Veteranen: 111-120
  • Elite: 121+


Kosten für Spione

  • Goldkosten: 15000-(Gildenstufe*600)
  • Eisenkosten: 200-(Gildenstufe*8)
  • Holzkosten: 100-(Gildenstufe*4)
  • Nahrungskosten: 1000-(Gildenstufe*40)
  • Bauzeit: 24-Gildenstufe


Ermüdungsabbau von Armeen

Abbaurate ohne Forschung (Feldküche) = 1

Abbaurate mit Forschung (Feldküche) = 2

  • Burglevel 1 & 2: +1 Abbaurate
  • Burglevel 3 & 4: +2 Abbaurate
  • Burglevel 5 & 6: +3 Abbaurate
  • Burglevel 7 : +4 Abbaurate


Ermüdungsabbau von Spionen

Abbaurate pro Tick = 1

Die Forschung Diebeswerkzeug senkt die Ermüdungserhöhung bei Spionageaktionen (ähnlich der Taktik bei Armeen).

  • Gildenlevel 1: +0 Abbaurate
  • Gildenlevel 2 - 4: +1 Abbaurate
  • Gildenlevel 5 - 7: +2 Abbaurate
  • Gildenlevel 8 - 10: +3 Abbaurate

Spionstärke

  • Spionstärke = Erfahrung - Ermüdung
  • Miliz hilft immer dem Feldeigentümer (% Miliz im Verhältnis zur Feldbevölkerung)


Berechnung des Armeelimits

Armeelimit = (Wurzel aus (Ausbaustufen aller Burgen * 4))+3


Berechnung des Flottenlimits

Flottenlimit = (Wurzel aus (Ausbaustufen aller Häfen))+1

Berechnung des Spionlimits (mit Forschung "Große Aula")

Spionlimit = (Wurzel aus (Ausbaustufen aller Diebesgilden * 6))+3


Berechnung der Bürokratie (inklusive des Ehreeinflusses)

Bürokratie = (Felderanzahl*(Felderanzahl/2)-100)* 1.5 * 5 * e hoch (-0.0016 * Ehre)

Berechnung der Punktegrenze für den Anfängerschutz

Anfängerschutz = 60.000 Punkte + 6.000 Punkte je vollendete 50 Runden des Ages


Berechnung des Ehrverlusts

Ehrverlust = (Punkte Aggressor / Punkte Verteidiger) * (-6) + 6

Zur Berechnung der Punkte des Aggressors und des Verteidigers siehe das Kapitel "Ehre"!


Berechnung der Kriegsbeute

Beuteanteil (pro Ressource) = (Level der zerstörten Burg / Gesamtlevel aller Burgen des Gegners)/2