Köhlerei

Aus Lands and Lords Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Köhlereien baut man in Wäldern, um Kohle für Waffenschmieden und Eisenschmelzen zu erhalten. Der Ertrag ist nicht hoch. Sie stellen jedoch eine Alternative dar, wenn nicht genügend Kohlevorkommen in den Bergen zu finden sind. Köhlereien erreichen schon mit wenigen Arbeitern (6-17) ihre volle Effizienz.

Bauzeit auf leerem Feld* Wiederaufbau einer Ruine* Koehlerei neu Ruine.png notwendige Bevölkerung für max. Produktion Kohleproduktion
4 2 Koehlerei neu L1.png 6 9
3 2 Koehlerei neu L2.png 7 14
3 2 Koehlerei neu L3.png 9 20
3 2 Koehlerei neu L4.png 10 27
4 2 Koehlerei neu L5.png 11 35
4 2 Koehlerei neu L6.png 12 44
4 2 Koehlerei neu L7.png 14 54
4 Koehlerei neu L8.png 15 65
5 Koehlerei neu L9.png 16 77
5 Koehlerei neu L10.png 17 90
Koehlerei auf einer anderen Ruine anlegen: 18*

*Alle Bauzeitenangaben ohne Erforschung von "Arbeitsdienst" und "Genossenschaften"!
Das Stornieren von Bau-Aufträgen ist jederzeit möglich. Dabei erhält man 90% der eingesetzten Ressourcen zurück.

Erfahrene Spieler empfehlen

Köhlereien sollte man nur im Notfall bauen. Wälder sind wertvolle Bauplätze für Holzfäller und Diebesgilden.